• Technisches Property Management

Technisches Property Management

Close

Unsere Experten im technischen Property Management steuern das gesamte technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement Ihrer Immobilie.

Hierbei steuert das technische Property Management proaktiv die Hausmeister und Facility Manager vor Ort. Die aktuell bearbeiteten, technischen Themen werden in aussagekräftigen Reportings übersichtlich von uns aufbereitet. 

Durch die zentrale Organisation der gesetzlich vorgeschriebenen Sachverständigenprüfungen haben wir ein ausgezeichnetes Qualitäts- und Controllinginstrument geschaffen, um sicherzustellen, dass die Prüfungen termingerecht ausgeführt werden.

Im Einzelnen verantworten unsere technischen Property Manager beispielsweise folgende Themen:

 

  • Ausschreibung, Vergabe und Steuerung von Bauleistungen
  • Überprüfung der Wartungs– und Dienstleistungsverträge sowie Optimierung von Verträgen und Kosten-Benchmarking
  • Gewährleistungsmanagement
  • Steuerung der wiederkehrenden Prüfungen
  • regelmäßige Objektbegehungen
  • Steuerung der Dienstleister
  • Mietflächenübergaben
Weiterlesen

Wie verstehen wir das technische Property Management bei Vistra?

Vistra übernimmt für Sie die technische und infrastrukturelle Verantwortung Ihrer Immobilien. Explizit bedeutet dies, dass wir auf die Einhaltung der geltenden Gesetze und Normen sowie sämtlicher sonstiger Vorschriften und Bestimmungen achten, die für eine ordnungsgemäße Bewirtschaftung vorgesehen sind. Weiterhin ist das gepflegte Erscheinungsbild der Immobilie, insbesondere im gewerblichen Bereich, von zentraler Bedeutung im Hinblick auf die Mieterzufriedenheit. Hier gilt es, unter Berücksichtigung der Kosteneffizienz, optimale Lösungen zu erarbeiten und sicherzustellen, dass die Grün- und Graupflege sowie die Reinigung der Allgemeinflächen stets in der beauftragen Qualität erfolgt. 

 

 

Unsere technische Betreuung beginnt bereits vor der eigentlichen Verwaltungstätigkeit. Schon in der Setup-Phase macht sich der zuständige Technische Property Manager mit den mieter- und objektspezifischen Besonderheiten intensiv vertraut. Die gewonnenen Informationen verarbeiten wir in übersichtlichen Anlagen-, Prüfungs- und Wartungslisten. Dadurch garantieren wir Ihnen einen reibungslosen Start des Objektbetriebes. 

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Setup-Phase übernehmen wir bei Bedarf auch die Instandsetzungen am Objekt. Bei der Vergabe der Aufträge steht natürlich stets das Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt. Hierbei erstellen wir das zugehörige Leistungsverzeichnis und schreiben die Leistung an entsprechende Dienstleister aus. Dazu haben wir einen Pool aus ausgewählten, überregionalen und lokalen Firmen, mit denen wir regelmäßig zusammen arbeiten und deren Qualität wir schätzen. Nach Erstellung des Preisspiegels und Erarbeitung einer Vergabeempfehlung führen wir abschließend die Rechnungskontrolle durch.

 

Unser Dienstleistungsspektrum im technischen Property Management umfasst ebenfalls die Prüfung von Wartungs- und Dienstleistungsverträgen. Hierbei kontrollieren wir, ob das Leistungsspektrum der genannten Verträge angemessen ist im Hinblick auf die Objektanforderungen. Gleichzeitig suchen wir stets nach Optimierungsmöglichkeiten und führen Kosten-Benchmarkings durch. Indem wir Einsparpotenziale finden, reduzieren wir aktiv die Nebenkosten der Mieter und steigern somit die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Immobilie.

Ferner übernehmen wir für Sie das Gewährleistungsmanagement. Wir zeigen die Mängel rechtskonform bei den jeweiligen Dienstleistern an und gehen bei gegebenem Widerspruch dagegen an – notfalls auch mit der Unterstützung von Sachverständigen. Bei gelungener Umsetzung überprüfen wir außerdem, ob die Mängelbeseitigung richtig umgesetzt wurde. 

Stets haben wir die wiederkehrenden Sachverständigenprüfungen im Blick. Dies gewährleisten wir durch eine eigene Abteilung, die ausschließlich die Organisation der Sachverständigenprüfung durchführt. Des Weiteren prüft diese Abteilung die Einhaltung der behördlichen Auflagen sowie die Auflagen aus der Gebäudeversicherung. Darunter fallen beispielsweise die jährliche Prüfung der Aufzüge, die Prüfung der Brandmeldeanlagen oder anderer, sicherheitsrelevanter Bauteile im Objekt. Ebenso überprüfen wir, ob die Mieter ihrer Verpflichtung über zu erbringende Sachverständigenprüfungen einhalten. Damit stellen wir für den Immobilieneigentümer die Einhaltung der Betreiberverantwortung sicher. Unsere Fachabteilung überprüft hierbei regelmäßig die Rechtsvorschriften und Normen auf Änderungen und Ergänzungen.

Auch die Wartungen werden zentral und kundenübergreifend organisiert. Hierdurch ergeben sich beim Abschluss von Wartungsverträgen Synergieeffekte, die wir gerne unseren Kunden zur Verfügung stellen möchten.

 

Selbstverständlich sind wir auch regelmäßig am Objekt und führen Begehungen durch. Hierbei zeigen wir Verbesserungspotenzial auf und stellen Baumaßnahmen fest. Außerdem halten wir einen regelmäßigen, persönlichen Kontakt zu den Nutzern vor Ort.


Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Sprechen Sie uns gern an...

Kontakt